Drohendes Antibiotika-Verbot

TV / Radio und neue Medien über den Hund

Moderatoren: Vorstand Daf, Moderatoren

Benutzeravatar
Minimaus
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 4199
Registriert: 21.05.2010, 07:00
Mag-ich vergeben: 42 Mal
Mag-ich erhalten: 58 Mal

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von Minimaus » 19.09.2021, 17:08

Spoki hat geschrieben:
18.09.2021, 23:00
Liebe Anke, das tut mir leid, dass Du Dich als Mitglied 3. Klasse empfindest, weil das ganz sicher so nicht ist. Sonst hätten wir uns sicher letztes Jahr nicht so bemüht, dass du dem Verein als Mitglied erhalten bleibst.
Ganz liebe Grüße Barbara
Ja, das fand ich letztes Jahr auch sehr nett, da hatte ich aber auch noch nicht "öffentlich" kund getan, dass ich keine Turniere mehr laufen werde und auf nicht absehbare Zeit keine Arbeitsstunden mehr leisten kann. Und nun, wo das raus ist, empfinde ich schon Verhaltensänderungen, aber wenn dem, wie Du schreibst, nicht so ist, bin ich vielleicht einfach zu dünnhäutig.
HG Anke
Frei ist, wer in Ketten tanzen kann (Nietzsche)

Benutzeravatar
Ivonne
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 6862
Registriert: 27.10.2007, 18:46
Wohnort: Rheinland
Mag-ich vergeben: 46 Mal
Mag-ich erhalten: 51 Mal

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von Ivonne » 21.09.2021, 12:27

Er kann es halt viel besser ausdrücken ……… als ich

https://www.tierarzt-rueckert.de/blog/d ... 3&ID=21267
Liebe Grüße Ivonne, Andra und Paul Bild


Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten. (Chinesisches Sprichwort)

Antworten