Konzerne investieren in Tierarztpraxen/-Kliniken

TV / Radio und neue Medien über den Hund

Moderatoren: Vorstand Daf, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Beate
Mitglied Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 3025
Registriert: 13.07.2008, 12:42
Wohnort: Hennef
Mag-ich vergeben: 18 Mal
Mag-ich erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Konzerne investieren in Tierarztpraxen/-Kliniken

Beitrag von Beate » 19.05.2022, 14:24

Liebe Grüße
Beate mit Bauschan und Nico
und Yogi und Vasco im Herzen

Benutzeravatar
Minimaus
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 4454
Registriert: 21.05.2010, 07:00
Mag-ich vergeben: 44 Mal
Mag-ich erhalten: 64 Mal

Re: Konzerne investieren in Tierarztpraxen/-Kliniken

Beitrag von Minimaus » 19.05.2022, 18:03

Aus genau dem Grund gehe ich nicht mehr zur Praxis Hofmann in Menden, obwohl ich über 20 Jahre dort war. 😠 Es sei denn, es steht ein absoluter Notfall an, der in kürzester Zeit behandelt werden muss.
Frei ist, wer in Ketten tanzen kann (Nietzsche)

Petra Büchel
Forumsuser
Beiträge: 2
Registriert: 18.05.2022, 06:51

Re: Konzerne investieren in Tierarztpraxen/-Kliniken

Beitrag von Petra Büchel » 29.06.2022, 14:21

Der Hammer , jetzt ist mir alles klar ! Meine Nachbarin hat am Wochenende knapp 400 euro für einen Magen Darm Infekt dort gelassen .

Antworten