Drohendes Antibiotika-Verbot

TV / Radio und neue Medien über den Hund

Moderatoren: Vorstand Daf, Moderatoren

Benutzeravatar
ulrike
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 9409
Registriert: 25.08.2004, 22:02
Wohnort: Holler
Mag-ich vergeben: 100 Mal
Mag-ich erhalten: 49 Mal

Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von ulrike » 11.08.2021, 18:39

Tierarzt Dr. Rückert beschreibt in seinem Blog die potenziell dramatischen Folgen eines geplanten weitgehenden Antibiotika-Verbots in der Veterinärmedizin durch die EU:

https://www.tierarzt-rueckert.de/blog/_ ... 21261.html
Uli mit Hannah, Jamiro und Dobby

"Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört, daran zu glauben." Philip K. Dick

Benutzeravatar
Minimaus
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 4124
Registriert: 21.05.2010, 07:00
Mag-ich vergeben: 40 Mal
Mag-ich erhalten: 58 Mal

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von Minimaus » 11.08.2021, 19:19

Mein Gott, das ist ja echt entsetzlich, was da geplant wird! Ich habe direkt die Petition unterschrieben und den Rückert-Link an verschiedene Tierbesitzer weitergeleitet.

Danke für den Hinweis!!
Frei ist, wer in Ketten tanzen kann (Nietzsche)

Benutzeravatar
Ivonne
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 6816
Registriert: 27.10.2007, 18:46
Wohnort: Rheinland
Mag-ich vergeben: 46 Mal
Mag-ich erhalten: 51 Mal

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von Ivonne » 11.08.2021, 19:34

Minimaus hat geschrieben:
11.08.2021, 19:19
Mein Gott, das ist ja echt entsetzlich, was da geplant wird! Ich habe direkt die Petition unterschrieben und den Rückert-Link an verschiedene Tierbesitzer weitergeleitet.

Danke für den Hinweis!!
Dito, nicht zu fassen :?
Liebe Grüße Ivonne, Andra und Paul Bild


Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten. (Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Ruth
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 2882
Registriert: 11.09.2016, 17:44
Wohnort: Kleinmaischeid
Mag-ich vergeben: 72 Mal
Mag-ich erhalten: 15 Mal

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von Ruth » 11.08.2021, 19:57

Danke für den Hinweis, Ulrike!
Wir werden auch unterschreiben!

Liebe Grüße
Horst und Ruth

Benutzeravatar
Ivonne
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 6816
Registriert: 27.10.2007, 18:46
Wohnort: Rheinland
Mag-ich vergeben: 46 Mal
Mag-ich erhalten: 51 Mal

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von Ivonne » 17.08.2021, 17:09

Es sind schon über 211000 Unterschriften.
Liebe Grüße Ivonne, Andra und Paul Bild


Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten. (Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
EDNILREG08
Forumsuser
Beiträge: 1124
Registriert: 04.03.2008, 09:47
Wohnort: Bernau
Mag-ich vergeben: 6 Mal

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von EDNILREG08 » 20.08.2021, 09:10

Da kann man nur noch den Kopf schütteln
Hab grad unterschrieben.
LG Gerlinde und Bleska
mit Lousi unvergessen
Mache es wahr!

Benutzeravatar
ulrike
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 9409
Registriert: 25.08.2004, 22:02
Wohnort: Holler
Mag-ich vergeben: 100 Mal
Mag-ich erhalten: 49 Mal

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von ulrike » 20.08.2021, 09:50

Ivonne hat geschrieben:
17.08.2021, 17:09
Es sind schon über 211000 Unterschriften.
Nun sind es schon mehr als 242.000 Unterschriften. Ich bin gespannt, was daraus wird!
Uli mit Hannah, Jamiro und Dobby

"Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört, daran zu glauben." Philip K. Dick

Benutzeravatar
glücksflocke
Mitglied Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 959
Registriert: 06.09.2015, 17:38
Wohnort: Herne
Mag-ich vergeben: 19 Mal
Mag-ich erhalten: 9 Mal

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von glücksflocke » 20.08.2021, 14:25

Wir sind im Ruhrgebiet auch fleißig 👍🏻

Benutzeravatar
Minimaus
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 4124
Registriert: 21.05.2010, 07:00
Mag-ich vergeben: 40 Mal
Mag-ich erhalten: 58 Mal

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von Minimaus » 20.08.2021, 15:14

ulrike hat geschrieben:
20.08.2021, 09:50
Ivonne hat geschrieben:
17.08.2021, 17:09
Es sind schon über 211000 Unterschriften.
Nun sind es schon mehr als 242.000 Unterschriften. Ich bin gespannt, was daraus wird!
Ich habe die Infos auch an die Vorsitzenden meines Hundesportvereins geschickt mit der Bitte, eine Rundmail an die Mitglieder zu schicken und das weiter zu verteilen. Habe leider keine Reaktion darauf bekommen und es ist auch nicht an die Mitglieder weitergeleitet worden (ich bin ja Mitglied, stehe also im Verteiler und hätte was bekommen, wenn eine Rundmail geschickt worden wäre). Sowas ist mir echt unverständlich, aber vielleicht wird ja nur auf meine Infos nicht reagiert, weil ich nur Mitglied 3. Klasse bin ...).
Frei ist, wer in Ketten tanzen kann (Nietzsche)

Benutzeravatar
Fleckenzwerg
Forumsuser
Beiträge: 9708
Registriert: 01.10.2007, 15:23
Wohnort: Spich
Mag-ich vergeben: 4 Mal
Mag-ich erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von Fleckenzwerg » 15.09.2021, 14:27

LG Claudia & die Fleckenzwerge

Wer sagt "Glück kann man nicht anfassen" hat noch nie einen Hund gestreichelt.

Benutzeravatar
willie42
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 7306
Registriert: 29.08.2004, 21:26
Wohnort: Holler
Mag-ich vergeben: 61 Mal
Mag-ich erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von willie42 » 16.09.2021, 08:55

Zwei sehr unterschiedliche Aussagen von zum einen von Annalena Baerbock gegenüber Martin Rütter (ab 15:40) und im zweiten Beitrag von Gitta Connemann (Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion; das musste ich erst mal duckduckgoen).

Da sieht man, wie emotional das Thema auf der einen Seite diskutiert wird und die wirtschaftlichen Interessen auf der/den anderen Seiten.

Sinnvoll ist die Einschränkung der Nutzung der Antibiotika in der Massentierhaltung (diese deffamierenden Begriff verwende ich ganz bewusst, Frau Connemann) allemal. Wollen wir aber hoffen, das der Einsatz für unser Haustiere weiter sinnvoll gestattet bleibt.

Interessant vielleicht auch dieser Artikel in der Süddeutschen, der die Interessen in der Tiermedizin und Pharmaindustrie nennt:
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/ ... -1.5390943

Lieben Gruß,

Willie

Benutzeravatar
Beate
Mitglied Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 2917
Registriert: 13.07.2008, 12:42
Wohnort: Hennef
Mag-ich vergeben: 14 Mal
Mag-ich erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von Beate » 16.09.2021, 09:58

Liebe Grüße
Beate mit Bauschan und Nico
und Yogi und Vasco im Herzen

Benutzeravatar
Ivonne
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 6816
Registriert: 27.10.2007, 18:46
Wohnort: Rheinland
Mag-ich vergeben: 46 Mal
Mag-ich erhalten: 51 Mal

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von Ivonne » 16.09.2021, 13:35

Der Antrag wurde soeben vom EU Parlament abgelehnt.

Wobei ich mich nicht nur freue, es wurde leider auch die Chance vertan die Massentierhaltung einzuschränken.
Liebe Grüße Ivonne, Andra und Paul Bild


Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten. (Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
willie42
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 7306
Registriert: 29.08.2004, 21:26
Wohnort: Holler
Mag-ich vergeben: 61 Mal
Mag-ich erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von willie42 » 16.09.2021, 14:29

Ivonne hat geschrieben:
16.09.2021, 13:35
Der Antrag wurde soeben vom EU Parlament abgelehnt.
Wobei ich mich nicht nur freue, es wurde leider auch die Chance vertan die Massentierhaltung einzuschränken.
Jepp, habe ich auch eben auf Deutschlandfunk gehört. Und ja, sehe ich genau so. Im Prinzip gut und wichtig, nur falsch formuliert über das Ziel hinausgeschossen - daher ist es besser, dass es in dieser Form nicht angenommen wurde.

Lieben Gruß,

Willie

Spoki
Forumsuser
Beiträge: 388
Registriert: 07.01.2015, 09:11
Wohnort: Hennef-Söven
Mag-ich vergeben: 6 Mal
Mag-ich erhalten: 1 Mal

Re: Drohendes Antibiotika-Verbot

Beitrag von Spoki » 18.09.2021, 23:00

Minimaus hat geschrieben:
20.08.2021, 15:14
ulrike hat geschrieben:
20.08.2021, 09:50
Ivonne hat geschrieben:
17.08.2021, 17:09
Es sind schon über 211000 Unterschriften.
Nun sind es schon mehr als 242.000 Unterschriften. Ich bin gespannt, was daraus wird!
Ich habe die Infos auch an die Vorsitzenden meines Hundesportvereins geschickt mit der Bitte, eine Rundmail an die Mitglieder zu schicken und das weiter zu verteilen. Habe leider keine Reaktion darauf bekommen und es ist auch nicht an die Mitglieder weitergeleitet worden (ich bin ja Mitglied, stehe also im Verteiler und hätte was bekommen, wenn eine Rundmail geschickt worden wäre). Sowas ist mir echt unverständlich, aber vielleicht wird ja nur auf meine Infos nicht reagiert, weil ich nur Mitglied 3. Klasse bin ...).
Liebe Anke, das tut mir leid, dass Du Dich als Mitglied 3. Klasse empfindest, weil das ganz sicher so nicht ist. Sonst hätten wir uns sicher letztes Jahr nicht so bemüht, dass du dem Verein als Mitglied erhalten bleibst.
Ganz liebe Grüße Barbara

Antworten