Trockenfutter - Erfahrungen gesucht

Trockenfutter, Nassfutter oder selber kochen ... was bekommt der Hund in den Napf?

Moderatoren: Vorstand Daf, Moderatoren

Benutzeravatar
ulrike
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 9409
Registriert: 25.08.2004, 22:02
Wohnort: Holler
Mag-ich vergeben: 100 Mal
Mag-ich erhalten: 49 Mal

Re: Trockenfutter - Erfahrungen gesucht

Beitrag von ulrike » 26.08.2021, 13:51

Elfriede hat geschrieben:
26.08.2021, 12:14
Platinum fällt leider raus. Weil es kaltgepresst ist. Der Schnauzer wird vom Fell dann bräunlich.
Platinum ist nicht kaltgepresst. Auf dieser Seite schreibt der Hersteller viel zu seiner Art der Herstellung und den Unterschieden zu anderen, auch kaltgepressten, Hundefuttersorten:
https://www.platinum.com/Produkte-Hunde ... ennahrung/
Uli mit Hannah, Jamiro und Dobby

"Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört, daran zu glauben." Philip K. Dick

Benutzeravatar
Minimaus
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 4124
Registriert: 21.05.2010, 07:00
Mag-ich vergeben: 40 Mal
Mag-ich erhalten: 58 Mal

Re: Trockenfutter - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Minimaus » 26.08.2021, 14:59

Elfriede hat geschrieben:
26.08.2021, 12:14
Platinum fällt leider raus. Weil es kaltgepresst ist. Der Schnauzer wird vom Fell dann bräunlich.
Echt? Die Fellfarbe verändert sich durch kaltgepresstes Trockenfutter? Kommt mir komisch vor. Ich habe darum mal gegoogelt und das hier gefunden - leuchtet mir ein, was da steht (und zu dem Punkt "Kontakt mit Salzwasser" fielen mir direkt Eure Nordseeurlaube ein :wink: ).

https://www.belcando.de/pfotentipps/ern ... ter-schuld
Frei ist, wer in Ketten tanzen kann (Nietzsche)

Benutzeravatar
Elfriede
Forumsuser
Beiträge: 6135
Registriert: 25.11.2009, 15:26
Wohnort: Hattingen/NRW
Mag-ich vergeben: 13 Mal
Mag-ich erhalten: 6 Mal

Re: Trockenfutter - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Elfriede » 26.08.2021, 15:28

Minimaus hat geschrieben:
26.08.2021, 14:59
Elfriede hat geschrieben:
26.08.2021, 12:14
Platinum fällt leider raus. Weil es kaltgepresst ist. Der Schnauzer wird vom Fell dann bräunlich.
Echt? Die Fellfarbe verändert sich durch kaltgepresstes Trockenfutter? Kommt mir komisch vor. Ich habe darum mal gegoogelt und das hier gefunden - leuchtet mir ein, was da steht (und zu dem Punkt "Kontakt mit Salzwasser" fielen mir direkt Eure Nordseeurlaube ein :wink: ).

https://www.belcando.de/pfotentipps/ern ... ter-schuld
Das irmchen geht doch nicht ins Wasser :nein:
Wir haben ja köbersfutterfabrik im der Nähe. Die braunfärbung war beim Wechsel schnell weg.
Gruß von irmi und ulrike mit elfi im Herzen

Sie kam,ich sah, sie siegte-Mein Traum ist wahr geworden!

Benutzeravatar
Elfriede
Forumsuser
Beiträge: 6135
Registriert: 25.11.2009, 15:26
Wohnort: Hattingen/NRW
Mag-ich vergeben: 13 Mal
Mag-ich erhalten: 6 Mal

Re: Trockenfutter - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Elfriede » 26.08.2021, 15:35

ulrike hat geschrieben:
26.08.2021, 13:51
Elfriede hat geschrieben:
26.08.2021, 12:14
Platinum fällt leider raus. Weil es kaltgepresst ist. Der Schnauzer wird vom Fell dann bräunlich.
Platinum ist nicht kaltgepresst. Auf dieser Seite schreibt der Hersteller viel zu seiner Art der Herstellung und den Unterschieden zu anderen, auch kaltgepressten, Hundefuttersorten:
https://www.platinum.com/Produkte-Hunde ... ennahrung/
Dateianhänge
Da steht kaltgepresst Leinsamenöl und Olivenöl? Das hätte mich unsicher gemacht
Da steht kaltgepresst Leinsamenöl und Olivenöl? Das hätte mich unsicher gemacht
Gruß von irmi und ulrike mit elfi im Herzen

Sie kam,ich sah, sie siegte-Mein Traum ist wahr geworden!

Benutzeravatar
ulrike
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 9409
Registriert: 25.08.2004, 22:02
Wohnort: Holler
Mag-ich vergeben: 100 Mal
Mag-ich erhalten: 49 Mal

Re: Trockenfutter - Erfahrungen gesucht

Beitrag von ulrike » 26.08.2021, 15:40

Die verwendeten Öle sind kaltgepresst. Kaltgepresste Öle sind hochwertiger.
Uli mit Hannah, Jamiro und Dobby

"Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört, daran zu glauben." Philip K. Dick

Benutzeravatar
Minimaus
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 4124
Registriert: 21.05.2010, 07:00
Mag-ich vergeben: 40 Mal
Mag-ich erhalten: 58 Mal

Re: Trockenfutter - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Minimaus » 26.08.2021, 15:40

Neee, da steht nicht "kaltgepresst Leinsamenöl/Olivenöl", sondern kaltgepresstES Leinsamenöl/Olivenöl, das bezieht sich nur auf die Öle. :wink:
Frei ist, wer in Ketten tanzen kann (Nietzsche)

Benutzeravatar
Minimaus
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 4124
Registriert: 21.05.2010, 07:00
Mag-ich vergeben: 40 Mal
Mag-ich erhalten: 58 Mal

Re: Trockenfutter - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Minimaus » 26.08.2021, 15:41

Uli war eine Sekunde schneller als ich. :smile:
Frei ist, wer in Ketten tanzen kann (Nietzsche)

Benutzeravatar
Elfriede
Forumsuser
Beiträge: 6135
Registriert: 25.11.2009, 15:26
Wohnort: Hattingen/NRW
Mag-ich vergeben: 13 Mal
Mag-ich erhalten: 6 Mal

Re: Trockenfutter - Erfahrungen gesucht

Beitrag von Elfriede » 26.08.2021, 15:50

Na ihr seid ja fix drauf.
Okay danke für die Belehrung.
Ich werde immer unsicherer wenn ich lese. Die Tierärztin hat wohl überhaupt nicht verstanden, warum ich mich mit dem trockenfutter so schwer tue bei der Auswahl.
Der Hund ist gesund und der kann alle Sorten fressen,da ist alles drin. Nur eben weniger und ich könnte Gemüse dabei geben.
Damit die nicht hungrig bleibt.
Ja und dann zweifelt man an sich selbst.
Schließlich ist irmchen ja 5 Jahre mit trockenfutter ernährt worden. :? Nur etwas zu dick....
Gruß von irmi und ulrike mit elfi im Herzen

Sie kam,ich sah, sie siegte-Mein Traum ist wahr geworden!

Antworten