Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Seminare, Workshops, Themenabende, Treffen und Stammtisch

Moderatoren: Vorstand Daf, Moderatoren

Benutzeravatar
willie42
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 6903
Registriert: 29.08.2004, 21:26
Wohnort: Holler
Mag-ich vergeben: 48 Mal
Mag-ich erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:

Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von willie42 » 02.03.2017, 09:48

Der alte Hund
Abendseminar mit Regina Stefen (http://www.vierbeiner-werkstatt.de/)
20.10.2017 - 18 Uhr
Lohmar

Was passiert eigentlich im Körper, wenn unsere Hunde älter werden? Die typischen Alterserscheinungen, wie nachlassendes Gehör, die schlechter werdenden Augen, die kennen wir. Sie kommen schleichend, genau wir Arthrose und Muskelabbau.
Wie können wir dem entgegen wirken und unsere Lieblinge so lange wie möglich fit halten?
der_alte_hund_regina_stefen.JPG
der_alte_hund_regina_stefen.JPG (160.38 KiB) 3721 mal betrachtet
Regina Stefen zeigt uns Möglichkeiten, den Geist anzuregen, damit der Kopf fit bleibt, Massage und Übungen für Gelenke und Muskeln - und sie liefert an dem Abend den theoretischen Hintergrund, damit wir die 4-Beiner auch durch Ernährung und Homöopathie unterstützen können.

Im Anschluss (ca. 20 Uhr) wollen wir gemeinsam essen, und Regina steht auch noch für Fragen zur Verfügung.


Teilnahmegebühr
10,- Euro Daf-Mitglieder
15,- Euro alle anderen

Hunde können in begrenzter Anzahl mitgeführt werden, bitte bei Anmeldung mit angeben.

Anmeldung an: anmeldung@dogs-and-fun.de

Flyer im Anhang als PDF zum Ausdrucken.
Bildschirmfoto 2017-09-15 um 12.29.53.png
Dateianhänge
der_alte_hund_print.pdf
(981.87 KiB) 66-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Venusbergaussies
Mitglied Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 235
Registriert: 11.01.2016, 09:55
Wohnort: Bonn
Mag-ich erhalten: 4 Mal

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von Venusbergaussies » 02.03.2017, 09:54

Oh, da möchte ich dabei sein und meinen ältesten Hund, nämlich Sam mitbringen.
Christiane + die Aussie-Bande

Benutzeravatar
nicole
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 3920
Registriert: 30.09.2010, 18:54
Wohnort: Bergisch-Gladbach
Mag-ich vergeben: 11 Mal
Mag-ich erhalten: 31 Mal

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von nicole » 02.03.2017, 18:01

Auch dabei.....
Nicht vergessen: "Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Anderen beginnt". (I. Kant)

Benutzeravatar
Jutta E.
Mitglied Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 986
Registriert: 16.12.2007, 17:50
Wohnort: Lohmar
Mag-ich vergeben: 4 Mal
Mag-ich erhalten: 23 Mal

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von Jutta E. » 17.03.2017, 18:39

Grundsätzlich bin ich sehr an dem Thema interessiert, und es dürfte bei mir auch terminlich klappen.

Aber bis Oktober ist es noch so weit hin .... :rolleyes:

Ich komme mit Hund - entweder mit Tashi-Ur-Omi oder Chu-ma.
LG Jutta + Tara

Benutzeravatar
Bomo
Mitglied Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 1055
Registriert: 22.11.2009, 18:56
Wohnort: Lohmar
Mag-ich erhalten: 8 Mal

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von Bomo » 17.03.2017, 20:43

so weit kann ich auch nicht denken.
Aber ich finde, es interessant und ich würde gerne kommen.
Bomo

Benutzeravatar
Ruth
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 2386
Registriert: 11.09.2016, 17:44
Wohnort: Kleinmaischeid
Mag-ich vergeben: 58 Mal
Mag-ich erhalten: 12 Mal

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von Ruth » 18.03.2017, 14:16

Wir kommen auch, aber ohne Hunde.
Liebe Grüße Ruth und Horst

Benutzeravatar
Ivonne
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 6538
Registriert: 27.10.2007, 18:46
Wohnort: Troisdorf
Mag-ich vergeben: 41 Mal
Mag-ich erhalten: 30 Mal

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von Ivonne » 17.08.2017, 19:38

Hallo ihr Lieben,

es gibt ja bereits einige Anmeldungen hier! Das wird sicher ein spannender und lehrreicher Abend.

Bitte seid doch so gut und meldet euch verbindlich über den Anmeldebutton an. Danke


Anmeldung an: anmeldung@dogs-and-fun.de

Wir freuen uns auf euch.
Liebe Grüße Ivonne, Andra und Paul Bild


Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten. (Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
nicole
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 3920
Registriert: 30.09.2010, 18:54
Wohnort: Bergisch-Gladbach
Mag-ich vergeben: 11 Mal
Mag-ich erhalten: 31 Mal

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von nicole » 08.09.2017, 11:35

Habe noch zwei Nachbarn angesprochen und eingeladen . Frage nächste Woche noch ein mal nach.
Nicht vergessen: "Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Anderen beginnt". (I. Kant)

Benutzeravatar
willie42
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 6903
Registriert: 29.08.2004, 21:26
Wohnort: Holler
Mag-ich vergeben: 48 Mal
Mag-ich erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von willie42 » 15.09.2017, 12:30

Ich habe noch einen Flyer vorbereitet. 2 Stück auf einem A4-Blatt.
Das kann man ausdrucken und durchschneiden.
Bildschirmfoto 2017-09-15 um 12.29.53.png
Das PDF findet Ihr im Anhang.

Lieben Gruß,

Willie
Dateianhänge
der_alte_hund_print.pdf
(981.87 KiB) 56-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
*FlyingDog*
Forumsuser
Beiträge: 2368
Registriert: 01.12.2004, 14:41
Wohnort: 56332 Lehmen
Kontaktdaten:

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von *FlyingDog* » 28.09.2017, 06:14

Da ich das Thema sehr interessant finde und es mich ja auch sehr betrifft mit 4 älteren Hunden, wäre ich gern angereist. Aber ein Blick auf meinen Dienstplan verrät mir, dass ich genau an dem Tag bis 19 Uhr Dienst habe. Das ist zumeist nur einmal im Monat der Fall, aber ausgerechnet an dem Tag.... wäh. :cry:

Aber das liegt ja nun an mir, nicht an DaF. Bekannt gegeben wurde es ja schon viel früher, ich war halt nur nicht da. :oops:
Liebe Grüße,
Tanja mit Laky, Lucas, Rapido & Ayuna

Benutzeravatar
Ivonne
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 6538
Registriert: 27.10.2007, 18:46
Wohnort: Troisdorf
Mag-ich vergeben: 41 Mal
Mag-ich erhalten: 30 Mal

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von Ivonne » 10.10.2017, 19:55

Ich kann euch nun den Veranstaltungsort mitteilen:

Pützerau 110 in Lohmar, das ist beim Reitstall
das Lokal
Haus Waldeck

Anmeldungen können noch bis 16.10.17 angenommen werden.

anmeldung@dogs-and-fun.de
Liebe Grüße Ivonne, Andra und Paul Bild


Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten. (Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Frauchen
Mitglied Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 877
Registriert: 01.10.2008, 11:38
Wohnort: Sankt Augustin
Mag-ich vergeben: 1 Mal
Mag-ich erhalten: 16 Mal

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von Frauchen » 11.10.2017, 20:22

Huhu,
wir werden ja ein kleiner überschaubarer Kreis werden. Wenn jemand schon jetzt Fragen oder besondere Wünsche hat - immer her damit. Gerne auch per Mail/ Nachricht.

Freue mich auf Euch
Regina
Liebe Grüße Regina mit Finn und Morenito
und Bobby fest im Herzen

Benutzeravatar
Fleckenzwerg
Forumsuser
Beiträge: 9649
Registriert: 01.10.2007, 15:23
Wohnort: Spich
Mag-ich vergeben: 4 Mal
Mag-ich erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von Fleckenzwerg » 15.10.2017, 22:15

Ich werde auch kommen. Jessi hat ja viele Baustellen, aber die Ellenbogen machen ihr am meisten zu schaffen. Wenn du da einen Tipp zu hast, wäre das klasse. :ja:
LG Claudia & die Fleckenzwerge

Wer sagt "Glück kann man nicht anfassen" hat noch nie einen Hund gestreichelt.

Benutzeravatar
Ivonne
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 6538
Registriert: 27.10.2007, 18:46
Wohnort: Troisdorf
Mag-ich vergeben: 41 Mal
Mag-ich erhalten: 30 Mal

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von Ivonne » 16.10.2017, 07:35

Meine Frage steckt im Ankündigungstext.

Wie kann ich die schleichenden Alterserscheinungen erkennen und wie kann ich entgegenwirken und den Hund so lange wie möglich fit halten?
Liebe Grüße Ivonne, Andra und Paul Bild


Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten. (Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Venusbergaussies
Mitglied Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 235
Registriert: 11.01.2016, 09:55
Wohnort: Bonn
Mag-ich erhalten: 4 Mal

Re: Der alte Hund - 20. Oktober 2017

Beitrag von Venusbergaussies » 20.10.2017, 15:58

Es ist wirklich nicht mein Jahr, dieses 2017! Erst das Handgelenk zertrümmert und den Jahresauftakt verpaßt, dann bei der Wanderung in Odenthal hat Tom Super-Flitze-Kacke, dann Dienstag endlich die Schiene vom linken Knie abgelegt (ein Hund ist mir so gegen das Knie gebrettert, daß das Innenband angerissen war) - und nun habe ich mir am rechten Knie eine solche Prellung geholt, daß ich nur mit großen Schmerzen und ohne Belastung mit Krücken laufen kann. ES IST ZUM HEULEN! Ich kann heute Abend auch wieder nicht kommen, denn eventuell würde ich es bis ins Lokal schaffen, aber das lange Sitzen würde ich nicht bewältigen.
Habt trotzdem einen schönen Abend und seid alle herzlich gegrüßt - ich hoffe auf 2018!!!
Christiane + die Aussie-Bande

Antworten