Orijen

Als Krokette, Pellets oder aus der Dose

Moderatoren: Vorstand Daf, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
lola
Forumsuser
Beiträge: 3323
Registriert: 28.02.2005, 10:03
Wohnort: Hunsrück

Orijen

Beitrag von lola » 03.11.2007, 16:10

Was meint ihr zu diesem Trofu?
Schaue immer mal zu einer Lösung für den Urlaub statt BARF.

Orijen Adult Hundefutter
Orijen Adult Hundefutter aus Kanada ist biologisch angemessenes Hundefutter für ausgewachsene Hunde aller Rassen und Größen, hoher Proteingehalt, viel frisches Fleisch, ohne Getreide
Orijen Adult Hundefutter wird in Alberta (Kanada) von einem unabhängigen Familienbetrieb aus frischen kanadischen Zutaten hergestellt. Orijen verfolgt dabei ein neues Konzept in der Haustiernahrung: biologisch angemessenes Hundetrockenfutter.
Eine biologisch angemessene Hundenahrung ist auf die ursprüngliche Ernährungsweise Ihres Hundes abgestimmt und berücksichtigt zugleich den veränderten Lebensstil mit regelmäßiger Fütterung und weniger Bewegung.

Orijen Adult Hundefutter unterscheidet sich von herkömmlichem Futter:

Hoher Proteingehalt aus frischem Fleisch in Lebensmittelqualität
Kein Getreide enthalten
Wenige Kohlenhydrate
Reich an Obst und Gemüse
Gesundheitsfördernde Kräuter und probiotische Bakterien


Hoher Proteingehalt aus viel frischem Fleisch: Hunde sind von Natur aus Fleischfresser und keine Vegetarier, ihr kurzer Verdauungstrakt ist angepasst auf eine fleischbasierte, proteinreiche und zugleich kohlendyratarme Nahrung. Hunde sind dabei sehr effektiv in der Nutzung von Proteinen als Energiequelle.
Nur ein fleischbasiertes Futter sichert die optimale Gesundheit und Vitalität Ihres Hundes. Aktuelle Studien zeigen, dass sich ein höherer Proteingehalt auch vorteilhaft auf die Nierenfunktion auswirkt. Orijen Hundefutter enthält mindestens 70% Fleisch in Lebensmittelqualität.


Frisches kanadisches Hühnerfleisch: leicht verdauliche Proteine und Fette
Frisches kanadisches Truthahnfleisch: liefert essentielle Aminosäuren und natürliches Vitamin B3
Frisch gefangener Lake Whitefish (Coregonus clupeaformis) aus kanadischen Seen
Frisch gefangener Königslachs (Oncorhynchus tshawytscha): hoher Gehalt an aktivierten Omega-3-Fettsäuren (DHA, EPA) für gesunde Haut und glänzendes Fell
Frische Eier aus kanadischen Farmen: hochwertige Proteine, Lutein und Zeaxanthin für doppelten Augenschutz

Kein Getreide, geringer Gehalt an Kohlenhydraten: Getreide ist eine billige Energie- und Proteinquelle in Hundefutter, Hunde sind es von Natur aus aber nicht gewohnt, Getreide zu fressen, sie haben einen sehr geringen biologischen Bedarf an Kohlenhydraten. Zahlreiche Tierärzte sehen Getreide im Futter als Ursache für Gesundheitsprobleme, der hohe Kohlenhydratgehalt in Getreide kann zu Übergewicht, Diabetes, Verdauungsproblemen und anderen Erkrankungen führen.

Gesunde Früchte und Gemüse aus Kanada:

Äpfel: liefern Pflanzenfasern für eine gesunde Verdauung und sind reich an Phytonutrients mit antioxidativen, zellschützenden Eigenschaften
Cranberries: können Harnwegserkrankungen vorbeugen und enthalten Anthocyane, die Sehvorgänge verbessern und entzündungshemmend und gefäßschützend wirken
Spinat: mit Vitamin A und C, enthält auch Lutein und Flavonoide mit zell- und krebsschützenden Eigenschaften
Gedünstete Kartoffeln: sind nahrhaft und enthalten B-Vitamine und Vitamin C sowie Mineralstoffe
Strauchtomaten: enthalten gesundheitsfördernde Vitamine und starke Antioxidantien wie Beta-Carotine und Lycopene
Karotten: enthalten Beta-Carotine, die im Körper in Vitamin A umgewandelt werden
Seetang: enthält 12 Vitamine, 21 Aminosäuren und über 60 Mineralstoffe und Spurenelemente

Gesundheitsfördernde Pflanzen: Hunde wählen in der Natur instinktiv Gräser und Pflanzen aus, die ihr Wohlbefinden fördern. Die in Orijen Hundefutter enthaltenen Kräuter wurden von Tierärzten ausgewählt.

Wegwarte und Flohsamen: liefern lösliche Ballaststoffe für einen gesunden Verdauungstrakt und stabilisieren den Blutzuckerspiegel
Löwenzahn, Bockshornklee und Süßholz: schützend und stärkend für Leber, Niere und Stoffwechsel
Pfefferminze, Gelbwurz, Fenchelsamen und Kamillenblüten: beruhigen und unterstützen u.a. den Verdauungstrakt
Ringelblume: enthält u.a. zellschützende Flavonoide und Lutein, kann Blutzuckerschwankungen reduzieren und unterstützt die Verdauung

Probiotika: erhalten das gesunde Gleichgewicht der Darmflora, fördern das Immunsystem und stärken die Abwehrkräfte

Essentielle Fettsäuren: aus Hühnerfett, Lachs- und Sonnenblumenöl sorgen für gesunde Haut und glänzendes Fell

Proteinate: Mineralstoffe und Spurenelemente in natürlicher, organisch gebundener Form für eine bessere Bioverfügbarkeit

Glukosamin und Chondroitin: tragen zum Schutz des Knorpelgewebes bei und sorgen so für gesunde Gelenke

Orijen Adult Hundefutter ist ideal für ausgewachsene Hunde aller Rassen und Größen, es enthält keine Proteine pflanzlichen Ursprungs oder tierische Nebenerzeugnisse. Orijen Hundefutter ist Nahrung wie von der Natur vorgesehen.

Zusammensetzung aus frischen kanadischen Zutaten:
Frisches Hühnchenfleisch, Hühnertrockenfleisch (aschearm), Truthahntrockenfleisch, gedünstete Rotkartoffeln, fangfrischer Fisch (Coregonus clupeaformis), Hühnerfett, Süßkartoffeln, frische Eier, frisches Truthahnfleisch, Lachsmehl, Lachs- und Sardellenöle, fangfrischer Königslachs (Oncorhynchus tshawytscha), natürliches Hühnchenaroma, Sonnenblumenöl, sonnengetrocknete Alfalfa, atlantischer Seetang, gedünstete Karotten, Spinat, Erbsen und Tomaten, Äpfel, Flohsamen, Algen, Wegwarte, Süßholz, Gelbwurz, Bockshornklee, Glukosamin HCl, Cranberries, schwarze Johannisbeeren, Ringelblumenblüten, Fenchel, Pfefferminzblätter, Kamillenblüten, Löwenzahn, Bohnenkraut, Rosmarinextrakt, Chondroitinsulfat, Hagebutten, hochwertige Vitamine (Vitamin E, Cholinchlorid, Vitamin A, Vitamin D3, Vitamin B1, Vitamin B12, Folsäure, Biotin), Meersalz, Eisenproteinat, Zinkproteinat, Manganproteinat, Kupferproteinat, Probiotika

Orijen Hundefutter enthält keine künstlichen Konservierungsstoffe
Pflanzliche Inhaltsstoffe pro kg:
Wegwartenwurzel (Cichorium intybus) 700 mg, Süßholz (Glycyrrhiza glabra) 500 mg, Bockshornklee (Trigonella foenum-graecum L.) 350 mg, Ringelblumenblüten (Calendula officinalis) 350 mg, Fenchelsamen (Foeniculum vulgare) 350 mg, Pfefferminzblätter (Mentha x piperita) 300 mg, Kamillenblüten (Matricaria recutita L.) 300 mg, Löwenzahn (Taraxacum officinale) 150 mg, Bohnenkraut (Satureja hortensis) 150 mg, Hagebutten (Rosa canina) 150 mg

Kaloriengehalt pro kg:
4200 kcal, davon 45% aus Proteinen, 25% aus Früchten und Gemüse, 30% aus Fett

Nährstoffgarantie:
Orijen Adult Hundefutter entspricht den Nährstoffprofilen der AAFCO (Association of American Feed Control Officials)


Fütterungsmenge pro Tier in g/Tag laut Hersteller:

Gewicht des Hundes aktiver Hund weniger aktiver Hund
1 - 10 kg 75 - 150 55 - 115
10 - 20 kg 150 - 275 115 - 200
20 - 35 kg 275 - 375 200 - 275
35 - 50 kg 375 - 500 275 - 400
50 - 65 kg 500 - 575 400 - 525
65 - 80 kg 575 - 675 525 - 690

Die tatsächlichen Fütterungsmengen hängen von Größe, Umgebung, Alter und Aktivität Ihres Hundes ab. Überwachen Sie das Gewicht Ihres Hundes und passen Sie ggf. die Fütterungsmengen entsprechend an. Verteilen Sie die tägliche Fütterungsmenge auf zwei Rationen und bieten Sie stets frisches Wasser an.

Trächtigkeit: erhöhen Sie die Fütterungsmenge in der 7. Woche um 10%, in der 8. und 9. Woche um 20%
Säugeperiode: erhöhen Sie die Fütterungsmenge um 50%, verteilt auf 3 bis 4 Rationen



Analyse
Orijen Adult Hundefutter
Rohprotein 42%
Rohfett 16%
Rohfaser 3%
Rohasche 7%
Kohlenhydrate 18%
Kalzium 1,60%
Phosphor 1,20%
Magnesium 0,09%
Beta-Carotin 0,40mg
Biotin 0,60mg
Chlorid 0,60%
Cholin 3.600mg
Chondroitin 150mg
Eisen 240mg
Feuchtigkeit 10%
Folsäure 3,50mg
Glucosamin 500mg
Jod 5mg
Kalium 0,70%
Kobalt 0,60mg
Kupfer 23mg
Lysin 1,80%
Mangan 26mg
Cystin 0,50%
Methionin 1%
Natrium 0,25%
Niacin 235mg
Omega-3 Fettsäure 0,70%
Omega-6 Fettsäure 2%
Pantothensäure 45mg
Selen 0,38mg
Taurin 0,18mg
Zink 225mg
Vitamin A 40.000IU
Vitamin B1(Thiamin) 65mg
Vitamin B12 (Cobalamin) 440mg
Vitamin B2 (Riboflavin) 52mg
Vitamin B6 (Pyridoxin) 36mg
Vitamin C (Ascorbinsäure) 70mg
Vitamin D 3 1.300IU
Vitamin E (Tocopherole) 450IU
Vitamin K1 2,50IU
Liebe Grüße von
Kerstin mit Lola, Michel, Nanuk
und Konrad ganz tief im Herz drin

chalonerwoods

Beitrag von chalonerwoods » 03.11.2007, 18:53

Ist ein klasse Futter, nur leider fängt es jetzt auch hier mit
Lieferproblemen an.

Benutzeravatar
Maayon
Forumsuser
Beiträge: 4263
Registriert: 08.03.2005, 12:40
Wohnort: 46286
Kontaktdaten:

Beitrag von Maayon » 03.11.2007, 19:39

Bin ja nun mal gar kein Futterexperte.... :oops:

Stutzig wurde ich nur bei den Pfefferminzblättern. Soll man nicht bei klass. homöopathischer Behandlung Pfefferminz meiden?
Da das bei uns immer wieder der Fall ist, würd ich's wahrscheinlich nicht nehmen.
Aber ansonsten kann Dir hier jemand anders bestimmt viel mehr Auskunft gebe.
Liebe Grüße von Maayon & Jake
mit Bopp im Herzen

Benutzeravatar
Birgit
Forumsuser
Beiträge: 1198
Registriert: 06.10.2004, 12:56

Beitrag von Birgit » 04.11.2007, 10:30

Hallo,

ich hatte während Emils Krankheit eine Probe von Orijen hier. Emil fand es jetzt nicht sooo prickelnd. Ich finde auch den Vitamin A Gehalt viel zu hoch.

Außerdem bin ich eigentlich nicht dafür, Futter über tausende von Seemeilen nach Deutschland zu schippern. Das Verweigern von solchen unnötigen Importen ist auch ein Beitrag zum Klimaschutz.

Gruß Birgit
Wer die Wahrheit hören will, den sollte man vorher fragen, ob er sie ertragen kann.

chalonerwoods

Beitrag von chalonerwoods » 04.11.2007, 15:57

Stimmt, das ist natürlich ein nicht zu vernachlässigender Aspekt...

Benutzeravatar
Minka
Forumsuser
Beiträge: 115
Registriert: 01.01.2006, 21:40
Wohnort: Bornheim-Merten

Beitrag von Minka » 06.11.2007, 18:11

Hallo,

für unsere Katzen nehme ich es auch. Für Hunde habe ich es gerade nicht bekommen. Da habe ich jetzt folgendes gefunden:

http://www.koebers.de/

Ich habe es noch nicht sehr lange. Mir wurde es empfohlen und bisher hat Hugo es vertragen.

Viele Grüße

Minka

hovifan
Forumsuser
Beiträge: 10
Registriert: 24.04.2007, 12:21
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Acana

Beitrag von hovifan » 13.11.2007, 23:52

Hi,

ich füttere das Acana. Ein wirklich gutes Futter, ähnlich wie Orijen, ebenfalls ohne Mais und Weizen. Aber viel schmackhafter und super verträglich. Und preisgünstiger als Orijen. Ich mußte seeehr lange suchen bis ich für meinen empfindlichen Hund ein passendes Futter gefunden habe.

Grüße
Meike

Benutzeravatar
lola
Forumsuser
Beiträge: 3323
Registriert: 28.02.2005, 10:03
Wohnort: Hunsrück

Beitrag von lola » 14.11.2007, 08:54

Birgit hat geschrieben: Außerdem bin ich eigentlich nicht dafür, Futter über tausende von Seemeilen nach Deutschland zu schippern. Das Verweigern von solchen unnötigen Importen ist auch ein Beitrag zum Klimaschutz.
Da gebe ich dir uneingeschränkt Recht.
Liebe Grüße von
Kerstin mit Lola, Michel, Nanuk
und Konrad ganz tief im Herz drin

Antworten