Dr.Alder

Als Krokette, Pellets oder aus der Dose

Moderatoren: Vorstand Daf, Moderatoren

Benutzeravatar
nicole
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 3924
Registriert: 30.09.2010, 18:54
Wohnort: Bergisch-Gladbach
Mag-ich vergeben: 15 Mal
Mag-ich erhalten: 31 Mal

Dr.Alder

Beitrag von nicole » 24.01.2011, 18:43

Wer kennt Dr. Alder Trocken Futter Multikorn Gedreidemix und hat erfahrungen damit ?

Benutzeravatar
pekingente
Forumsuser
Beiträge: 9978
Registriert: 28.03.2007, 21:35
Wohnort: Köter-Town

Beitrag von pekingente » 24.01.2011, 19:35

Finde das Futter unter diesen Namen leider nicht.

Aber alleine aufgrund des Namens würde ich es für Kaninchenfutter halten und nicht für ein Futter für Fleischfresser wie Hunde :D
Viele Grüße von
Kirsten mit Mica. Herr Kaiser (1999-2015) & Luca (2002-2016) fest im Herzen

Benutzeravatar
nicole
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 3924
Registriert: 30.09.2010, 18:54
Wohnort: Bergisch-Gladbach
Mag-ich vergeben: 15 Mal
Mag-ich erhalten: 31 Mal

Beitrag von nicole » 24.01.2011, 19:59

Ist Hundefutter . Steht zu mindestens drauf . Ich habe noch Hoffnung auf Antwort .

Emmi
Forumsuser
Beiträge: 15755
Registriert: 07.07.2005, 10:56

Beitrag von Emmi » 25.01.2011, 07:41

Ich finde das Futter auf www.dr-alder.de/ auch nicht.

Nicole, meinst Du vielleicht dies hier?

http://www.canicat-tiershop.de/Landfloc ... ZvidQQ8344

Benutzeravatar
Fleckenzwerg
Forumsuser
Beiträge: 9653
Registriert: 01.10.2007, 15:23
Wohnort: Spich
Mag-ich vergeben: 4 Mal
Mag-ich erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Fleckenzwerg » 25.01.2011, 07:48

wenn ich Bilder gefunden habe, sieht das eher nach Vogelfutter - oder wie Kirsten schon gesagt hat - Kaninchenfutter aus. Weiterhin finde ich schon den Namen "Dr. Alder" als sehr irreführend, denn Herr Alder ist Dipl.-Ing. und kein Dr. So heißt nur die GmbH. Aufgrund dessen würde ich da schon mal nix kaufen..

Impressum
Dr. Alder's Tiernahrung GmbH
Hauptsitz: Otto-Hahn-Str. 3, 52525 Heinsberg
Telefon: 02452 - 22919
Telefax: 02452 - 22536
eMail: info@dr-alder.de
website: www.dr-alder.de
Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Manfred Alder, Sascha Alder
LG Claudia & die Fleckenzwerge

Wer sagt "Glück kann man nicht anfassen" hat noch nie einen Hund gestreichelt.

Benutzeravatar
pekingente
Forumsuser
Beiträge: 9978
Registriert: 28.03.2007, 21:35
Wohnort: Köter-Town

Beitrag von pekingente » 25.01.2011, 09:44

Fleckenzwerg hat geschrieben: Dr. Alder's Tiernahrung GmbH [/i]


Ihhhh, schreiben die das echt mit Deppen-Apostroph? :flehan:
Viele Grüße von
Kirsten mit Mica. Herr Kaiser (1999-2015) & Luca (2002-2016) fest im Herzen

Benutzeravatar
ulrike
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 9014
Registriert: 25.08.2004, 22:02
Wohnort: Holler
Mag-ich vergeben: 69 Mal
Mag-ich erhalten: 27 Mal

Beitrag von ulrike » 25.01.2011, 09:48

Vielleicht hieß ja ehemals der Gründer der Firma "Dr. Alder"? Wer weiß...

@Kirsten: Der Deppen-Apostroph ist doch mittlerweile ein fester Bestandteil der deutschen Sprache :evil:
Ich befürchte, damit müssen wir uns abfinden :roll: :?
Zuletzt geändert von ulrike am 25.01.2011, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.
Uli mit Hannah und Jamiro
ulrike@dogs-and-fun.de

"Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört, daran zu glauben." Philip K. Dick

Emmi
Forumsuser
Beiträge: 15755
Registriert: 07.07.2005, 10:56

Beitrag von Emmi » 25.01.2011, 09:52

Da der Eigenname ALDER (hey, Aldaaa :wink: ) lautet, ist das Apostroph legitim:

http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfis ... 81,00.html

Aber das bringt Nicole auch nicht weiter.

Nicole, schreib doch mal die Zutatenliste von dem Futter ab, bitte. Dann kann man eher sagen, ob das Futter was taugt oder nicht.

Benutzeravatar
ulrike
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 9014
Registriert: 25.08.2004, 22:02
Wohnort: Holler
Mag-ich vergeben: 69 Mal
Mag-ich erhalten: 27 Mal

Beitrag von ulrike » 25.01.2011, 10:04

Danke für den Link, Beate!
Aber begreifen muss ich das nicht, oder? :roll:
Der Apostroph kann dort gesetzt werden, wo jemand ein Gewerbe eröffnen und dazu ein Schild mit Genitiv anbringen will (aber nur dann):

Bellini's Bar; Gerti's Grillstation; Willi's Weinkontor
Wo ein Apostroph nicht gesetzt werden darf:

Bei Eigennamen im Genitiv steht in der Regel niemals ein Apostroph (außer bei Firmenschildern und Namen auf s-Lauten):

Annettes Schwester, Angela Merkels Politik, Goethes Gedichte, Hamburgs Hafen
Das eine wie das andere ist ein Genitiv, und da hat der Apostroph im Deutschen nichts zu suchen.
Uli mit Hannah und Jamiro
ulrike@dogs-and-fun.de

"Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört, daran zu glauben." Philip K. Dick

Emmi
Forumsuser
Beiträge: 15755
Registriert: 07.07.2005, 10:56

Beitrag von Emmi » 25.01.2011, 10:11

WIKI:
Der sächsische Genitiv galt jedoch seit der Reform der deutschen Rechtschreibung von 1901 als Fehler. Mit dem vermehrten Eindringen von Anglizismen und Pseudo-Anglizismen in die deutsche Werbe- und Umgangssprache hat der sächsische Genitiv seit einigen Jahren wieder zunehmend Verbreitung gefunden („Peter’s Pilsbar“ statt „Peters Pilsbar“). Nach neuer Rechtschreibung ist er wieder zulässig, wenn damit die Grundform eines Personennamens verdeutlicht werden soll.
Mittlerweile wird der Apostroph aus Unkenntnis zunehmend auch vor andere s am Wortende gesetzt, vor allem beim Plural („Apartment’s“, „WC’s“), oder bei der Adverbbildung („mittwoch’s frische Austern“), was auch nach neuer Rechtschreibung falsch ist.

Benutzeravatar
ulrike
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 9014
Registriert: 25.08.2004, 22:02
Wohnort: Holler
Mag-ich vergeben: 69 Mal
Mag-ich erhalten: 27 Mal

Beitrag von ulrike » 25.01.2011, 10:22

"Sächsischer Genitiv" - Sachen gibt's, unglaublich! Aber, wenn der schon seit 1901 als Fehler galt, muss ich mich daran nicht erinnern. :D
Danke, Beate! Bei den Daffies kann man immer was dazu lernen! :smile:

Liebe Grüße,
Uli mit Hannah und Jamiro
ulrike@dogs-and-fun.de

"Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört, daran zu glauben." Philip K. Dick

Benutzeravatar
pekingente
Forumsuser
Beiträge: 9978
Registriert: 28.03.2007, 21:35
Wohnort: Köter-Town

Beitrag von pekingente » 25.01.2011, 10:27

Sollen die doch einfach schreiben: Dr. Alder sein Futter :D
Deswegen haben wir im Rheinland solche Probleme nicht, die werden einfach umgangen :wink:
Viele Grüße von
Kirsten mit Mica. Herr Kaiser (1999-2015) & Luca (2002-2016) fest im Herzen

Benutzeravatar
ulrike
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 9014
Registriert: 25.08.2004, 22:02
Wohnort: Holler
Mag-ich vergeben: 69 Mal
Mag-ich erhalten: 27 Mal

Beitrag von ulrike » 25.01.2011, 10:39

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen
Geile Signatur, Kirsten! :D :D :yau:

Und wie war das nun mit dem Dr. Alder sein Futter? :lol:
Uli mit Hannah und Jamiro
ulrike@dogs-and-fun.de

"Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört, daran zu glauben." Philip K. Dick

Emmi
Forumsuser
Beiträge: 15755
Registriert: 07.07.2005, 10:56

Beitrag von Emmi » 25.01.2011, 10:40

pekingente hat geschrieben: Dr. Alder sein Futter
You made my day! :rofl:

Benutzeravatar
Dfini
Forumsuser
Beiträge: 2424
Registriert: 17.02.2005, 16:09
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dfini » 25.01.2011, 10:40

das Apostroph legitim
Das ist es, bleibt aber noch immer ein Deppenapostroph ;-) - bzw. dem Deppen sein Apostroph :D
Grüße von Andrea mit Hope, Day & June
****************************************************
Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch einen Hund zu streicheln,
einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.
Maxim Gorki

Antworten