Dr.Alder

Als Krokette, Pellets oder aus der Dose

Moderatoren: Vorstand Daf, Moderatoren

brana

Beitrag von brana » 26.01.2011, 19:19

Das von Burns kenn ich nicht, aber das von dem willbelovedenJames. Das hat weder Shiva, noch Gismo gefressen und auch Grizzly packt das Zeugs nicht an.

So habe ich es den Krähen jeweils verfüttert und die haben es wohl für die Mäuse vergraben.

Hoffentlich war ich nicht an einem außerordentlichen Mäusesterben schuld :P

Benutzeravatar
nicole
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 3924
Registriert: 30.09.2010, 18:54
Wohnort: Bergisch-Gladbach
Mag-ich vergeben: 15 Mal
Mag-ich erhalten: 31 Mal

Beitrag von nicole » 26.01.2011, 19:40

Also wie ich eben alles gelesen habe hat ja keiner mit dem Getreidemix Erfahrungen . Oder doch ? Drinn ist Mais , Weizen , Reis ,Gerste; Hirse ,Haferflocken ,Äpfel ,Trockengemüse ,Hagebutten ,Kräuter , Karottennudeln soll mit Dosen Futter von My Lord oder Frisch Fleisch zusammen gefüttert werden .

Benutzeravatar
Dfini
Forumsuser
Beiträge: 2424
Registriert: 17.02.2005, 16:09
Wohnort: Sonthofen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dfini » 26.01.2011, 19:49

Wo kann man es denn beziehen?
Und wieso möchtest du einen Getreidemix füttern?
Ich versuche meine Hunde möglichst getreidefrei zu ernähren.
Grüße von Andrea mit Hope, Day & June
****************************************************
Nach manchem Gespräch mit Menschen hat man den Wunsch einen Hund zu streicheln,
einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.
Maxim Gorki

Benutzeravatar
Jutta
Forumsuser
Beiträge: 5740
Registriert: 09.01.2005, 11:31
Wohnort: England
Kontaktdaten:

Beitrag von Jutta » 26.01.2011, 19:58

Ich will meinen Hunden kein Fertigzeugs geben - wozu Hunde Mais, Weizen, Gerste und Haferflocken tagtaeglich brauchen sollten, verstehe ich ohnehin nicht.
Viele Gruesse
Jutta mit dem Lockentierchen Ginny
(aber nachhaltig beeinflusst durch Ronnie, Dicker und Baine)

Emmi
Forumsuser
Beiträge: 15755
Registriert: 07.07.2005, 10:56

Beitrag von Emmi » 27.01.2011, 07:27

Nicole, Mais kann Hunde depressiv machen und Weizen kann sie hibbelig machen. Außerden sagt man, dass Getreide Gelenkprobleme wie Arthrose verursachen kann. Und Nudeln machen zwar glücklich, aber dick.

Also ich finds nicht so ideal.

Wenn Du das Fleisch ein bisschen aufpeppen möchtest, raspel Murphy doch einen Apfel rein, eine Karotte oder ein bisschen Gurke, oder anderes frisches Gemüse.

Benutzeravatar
nicole
Vorstand Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 3924
Registriert: 30.09.2010, 18:54
Wohnort: Bergisch-Gladbach
Mag-ich vergeben: 15 Mal
Mag-ich erhalten: 31 Mal

Beitrag von nicole » 29.01.2011, 17:28

Das Futter ist eine Probe gewesen . Ich selber koche oder gebe roh mit Nudeln und viel buntes Gemüse frisch eigentlich das was ich auch esse bis auf Kohl und Roh . Rind , Huhn ,Lamm und Pferdefleisch habe guten einkauf in der nähe . Das Dr. Alder war ein Probe Geschenk und ich habe Murphy noch nichts gegeben denn ich finde die zusammen Setzung etwas heikel . Da ich gerne wissen möchte was meine Tiere bekommen koche ich selbst .Allen einen Dank für die Antworten .

Antworten