Timberwolf Organics

Als Krokette, Pellets oder aus der Dose

Moderatoren: Vorstand Daf, Moderatoren

Antworten
-eVa-

Beitrag von -eVa- » 14.10.2005, 20:13

weil southwest niedriges rohprotein hat und außerdem ists mir empfohlen worden für leos gesundheitliche probleme.

Benutzeravatar
careenb
Mitglied Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 6703
Registriert: 08.06.2005, 14:59
Wohnort: SU
Mag-ich vergeben: 5 Mal
Mag-ich erhalten: 4 Mal

Beitrag von careenb » 14.10.2005, 22:03

Careen
mit Lizette, Bacon, Chinny, Duke und dem Tünn im Herzen,
aber Zouzou und Hanno auf der Couch
-------------------------------------------------
Der Bloodhound: sabbernd, sozial, störrisch, stark, schön und süüüüüüüüüüüß!

-eVa-

Beitrag von -eVa- » 14.10.2005, 22:10

danke careen, bei sanusfera ists leider auch aus... da hatten wir nämlich versucht zu bestellen und in der antwortmail stand dann, dass es erst ab der 47. woche wieder lieferbar ist *mist*

aber die andern beiden guck ich nochmal!

Benutzeravatar
leemy
Forumsuser
Beiträge: 6635
Registriert: 29.09.2004, 20:57
Wohnort: stahnsdorf /berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von leemy » 15.10.2005, 09:35

ich würd erst anrufen sonst kann es dir passieren, dass der bestellvorgang abgeschlossen ist und dann die mail kommt: zur zeit leider nicht lieferbar aber kommt in 2 wochen....
agata + kerlchen + kimi

-eVa-

Beitrag von -eVa- » 15.10.2005, 09:45

sagt mal, was heißt denn, dass eine bestellung in rückstand genommen wird? heißt das, dass sie storniert wurde oder dass sie praktisch gespeichert wurde, bis das futter wieder lieferbar ist?

Andy
Forumsuser
Beiträge: 1490
Registriert: 30.09.2004, 07:36
Wohnort: nrw

Beitrag von Andy » 07.12.2005, 22:33

timberwolf wird teurer!!!
ich hab grad noch bei petstop einen sack für 52 € gekriegt, jetzt steht 56 in den listen

petstop

bei futterfreund haben sie im moment noch eine sorte zum alten preis

futterfreund

ansonsten haben die im moment mal wieder ziemliche schwierigkeiten mit dem liefern :roll:

man war das jetzt ne schwere geburt mit den links 8)
Andy

Jennifer

Beitrag von Jennifer » 08.12.2005, 07:08

Bei Zooplus auch noch Southwest für 52. Das ist ja mies, als ob das so nicht schon hammermässig teuer wäre :?

Benutzeravatar
leemy
Forumsuser
Beiträge: 6635
Registriert: 29.09.2004, 20:57
Wohnort: stahnsdorf /berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von leemy » 08.12.2005, 19:29

Andy hat geschrieben:timberwolf wird teurer!!!
ich hab grad noch bei petstop einen sack für 52 € gekriegt, jetzt steht 56 in den listen
ist ja krass!!! :eek:

hab auch gerade eben mein 15kg southwest geliefert bekommen (noch für 52 euro).... nee, aber 56 ist mir dann irgendwie doch zu teuer :?
(ich will das gar nicht in die gute alte deutschmark umrechnen, sonst wird mir noch schlechter)

ist das blöde :?
ich schau mir jetzt die alternativen an...! hoffe, dass es welche gibt :?
agata + kerlchen + kimi

Jennifer

Beitrag von Jennifer » 08.12.2005, 19:37

Sag Bescheid, wenn du eine gefunden hast - ich warte jetzt mal auf die Probe von dem Jagdhundefutter von Luposan. :)

Anjaluna

Beitrag von Anjaluna » 09.12.2005, 21:00

Hallo Jennifer!

Das Jagdhundefutter von Luposan habe ich vor ca. 1,5 Jahren mal getestet. Die Zusammensetzung las sich gut, aber.... leider gab es davon Riesenhaufen... :? Habe es dann nach gut 3 Wochen wieder abgesetzt...

Falls man Timberwolf nochmal bekommt :? , werde ich auch trotz des höheren Preises dabei bleiben - meine bekommt nur eine 125gr. TroFu Mahlzeit tägl. - sonst Auenland Dosen. Da merkt man die 4 Euro Erhöhung warscheinlich nicht so.

Liebe Grüße Anja

Benutzeravatar
leemy
Forumsuser
Beiträge: 6635
Registriert: 29.09.2004, 20:57
Wohnort: stahnsdorf /berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von leemy » 11.12.2005, 17:07

Anjaluna hat geschrieben:meine bekommt nur eine 125gr. TroFu Mahlzeit tägl.
:eek: ist das wenig

find die unterschiede immer wieder krass. brezel muss 500gr fressen um nicht abzunehmen...
unser sack ist in einem monat leer.
agata + kerlchen + kimi

Anjaluna

Beitrag von Anjaluna » 11.12.2005, 18:22

Hallo Agata,

es ist ja nur eine Mahlzeit Timberwolf täglich! Bekäme sie ausschließlich das Ocean Blue würde sie 250 gr. fressen. Bei 500 gr. am Tag würde sie auseinandergehen wie eine Tonne :eek:

Wie oft macht Breezer denn sein großes Geschäft am Tag?

Liebe Grüße Anja

Benutzeravatar
leemy
Forumsuser
Beiträge: 6635
Registriert: 29.09.2004, 20:57
Wohnort: stahnsdorf /berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von leemy » 11.12.2005, 18:25

Anjaluna hat geschrieben:Wie oft macht Breezer denn sein großes Geschäft am Tag?
locker 6x
agata + kerlchen + kimi

Anjaluna

Beitrag von Anjaluna » 11.12.2005, 18:35

Oooohhh!!! :eek:

Das ist aber viel, naja aber jeder Hund verwertet eben anders - meine macht max. 2x am Tag...

Liebe Grüße Anja

astrid_koe

15 kg Sack - In welcher Zeit verbrauchen?

Beitrag von astrid_koe » 26.12.2005, 22:13

Hallo.

Ich hab mit grösster Aufmerksamkeit eure Beiträge gelesen. Ich selbst bin aus Österreich und kann Timberwolf nur über Internet aus Deutschland bestellen. Bis jetzt hatte ich aber nur 1 x die Gelegenheit eine 1 kg Probepackung Southwest zu erhalten. Ich habe eine Field Spaniel Hündin mit 3 Monaten. Das Futter war das einzige, dass sie mit Begeisterung gegessen, bei dem sie keine schwer zu ertragenden Gerüche von sich gegeben oder sich ständig gekratzt hat. Natürlich frisst mein Schatz in ihrem Alter nicht allzu viel. Ich würde ca. 75 Tage mit einem 15 kg Sack auskommen. Bei Zooplus hat man mir aber gesagt, dass Futter muss ehestmöglich verbraucht werden. Wie handhabt ihr das?

Schöne Grüsse,

Astrid.

Antworten