Happy Dog "Irland"

Als Krokette, Pellets oder aus der Dose

Moderatoren: Vorstand Daf, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Steph
Forumsuser
Beiträge: 3544
Registriert: 01.09.2004, 13:59
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Happy Dog "Irland"

Beitrag von Steph » 05.11.2005, 19:46

Was haltet ihr von diesem Futter.
Bisher füttere ich aufgrund von Pauls Allergie ja 4 mal die Woche TroFu und 3 mal die Woche roh mit Gemüse.
An TroFu bekommt er im Wechsel Fitness und Sensi Plus und wir fahren an sich ganz gut damit. Nun habe ich einen 15 Kg Sack Happy Dog "Irland" (Lachs und Kaninchen) geschenkt bekommen.

Hat jemand Erfahrungen damit, bis auf den extremen Fischgestank bin ich bisher sehr zufrieden und seine Nase sieht auch "noch(?) gut aus.

Ganz billig ist es ja nicht und was meint ihr zu der Zusammensetzung?

Analyse
Happy Dog Supreme Irland
Rohprotein 21,50%
Rohfett 9,50%
Rohfaser 3%
Rohasche 7%
Kalzium 1,30%
Phosphor 0,80%
Magnesium 0,10%
Biotin 0,25mcg
Eisen 100mg
Feuchtigkeit 8%
Folsäure 2mg
Jod 2mg
Kupfer 10mg
Mangan 8mg
Natrium 0,40%
Niacin 30mg
Pantothensäure 7,50mg
Selen 0,15mg
Zink 150mg
Vitamin A 12.000IU
Vitamin B1(Thiamin) 3mg
Vitamin B12 (Cobalamin) 0,45mg
Vitamin B2 (Riboflavin) 3mg
Vitamin B6 (Pyridoxin) 2,50mg
Vitamin D 3 1.200mg
Vitamin E (Tocopherole) 45mg
Vitamin K3 (Menadion) 1,50mg
Happy Dog Supreme Irland
Premium-Kroketten für höchste Ernährungsansprüche.
Mit Lachs und Kaninchen
Allen, die das ganz Besondere suchen oder es aufgrund von Allergien füttern müssen, bietet Happy Dog nun eine neue, innovative Möglichkeit: Supreme - die Trockennahrung in Premiumqualität hergestellt aus Lachs & Kaninchen, Gerste, Reis und Kartoffeln.

Verfeinert mit der einzigartigen Happy Dog Bio Formel und durch das besondere Herstellungsverfahren sehr wohlschmeckend und verträglich. Sie wird unter bewsstem Verzicht auf Rind, Weizen, Mais und Soja hergestellt und ist daher auch für die besonderen Ansprüche von allergieanfälligen Hunden in hervorragender Weise geeignet.
Liebe Grüße
Steph mit Fynn, Emeline und Pelle
*pauli und luca im herzen*

AK

Beitrag von AK » 05.11.2005, 20:18

Hi, ich finds von der Zusammensetzung net so dolle. Als erstes steht Gerste, dann steht da Lachsmehl und Kaninchenmehl und nicht Kaninchenfleischmehl. Aber wenns dem Hund bekommt, ist doch die Hauptsache.

-eVa-

Beitrag von -eVa- » 06.11.2005, 01:04

huhu steph,

von der zusammensetzung her kann ich dir net viel sagen :) cheyenne findet das futter jedenfalls genial - dient bei uns auch als leckerli...

Borah

Beitrag von Borah » 28.06.2006, 09:13

Ich habe Happy Dog Lachs & Kaninchen vier Monate gefüttert und war mehr als begeistert!!!

Hundi hat es sehr gerne gefressen, der Output war minimal und wir konnten sogar bei diesem Futter auf die Zugabe seines Pankreas-Pulvers verzichten :smile: :smile:

Leider fing er nach 4 Monaten sehr stark an zu schuppen, so dass wir leider die Sorte gewechselt haben.

Kann es aber jederzeit nur weiterempfehlen!!!

Benutzeravatar
careenb
Mitglied Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 6703
Registriert: 08.06.2005, 14:59
Wohnort: SU
Mag-ich vergeben: 5 Mal
Mag-ich erhalten: 4 Mal

Beitrag von careenb » 28.06.2006, 09:27

Warum hast Du das Futter nicht beibehalten und einfach ein gutes Öl gegen das Schuppen zugegeben? Wenn er nun das CP nicht verträgt würde ich wieder zu HD wechseln und supplementieren.
Careen
mit Lizette, Bacon, Chinny, Duke und dem Tünn im Herzen,
aber Zouzou und Hanno auf der Couch
-------------------------------------------------
Der Bloodhound: sabbernd, sozial, störrisch, stark, schön und süüüüüüüüüüüß!

Borah

Beitrag von Borah » 28.06.2006, 11:46

Er hat täglich Distelöl zu dem Futter bekommen.
Das Schuppen hörte erst auf, nachdem wir das Happy Dog abgesetzt haben :?

Benutzeravatar
Baska
Forumsuser
Beiträge: 476
Registriert: 06.07.2005, 14:52
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Baska » 28.06.2006, 14:35

Hallo!

Meine Hunde fressen es super gerne und vertragen es sehr gut.

Kleiner Tipp: Selbst ich als Fressnapfmitarbeiter habe es mir schon 2 x bei ebay bestellt! :oops:
Dort habe ich es versandkostenfrei bis an die Haustüre bekommen!


Gruss


Petra & das Chaotenteam

BirgitK.

K3??

Beitrag von BirgitK. » 11.07.2006, 09:19

Hallo,

die Zutatenliste von Happy Dog Irland ist eigentlich vollkommen in Ordnung.Ich mußte mich, aus gesundheitlichen Gründen sehr mit dem Thema Hunde Trofu auseinandersetzen. Unter den ersten 2-3 Zutaten sollte Fleisch stehen, daß ist wohl richtig. Happy Dog Irland hat einen, vor Allem für große Hunde, moderaten Eiweiß und Fettghalt und das kann man nur erreichen, wenn man den Fleischgehalt reduziert. Im Trofu ist er eh konzentriert, also immer noch genug drin :-) Alles in Allem ein wirkliches Premium Futter. Einen Wermutstropfen habe ich allerdings gefunden. Es wird (leider) das synt., umstrittene Vitamin K3 zugesetzt. zwar nur in Minimalmengen lt. Aussage der Firma, aber in de Lebensmittelindustrie ist es z.B. verboten.
Habe die Firma jetzt nochmal s angeschrieben (viell sollten die Happy Dog Fans das auch tun!!!!!) und darum gebeten , das Vk3 gegen ein anderes (teureres) Vitamin K auszutauschen. Dann wäre es ein echt gutes Futter!!
wer sich schlau machen möchte
http://www.vitamin-k1.de/deutsch/inform ... eitung.htm

Benutzeravatar
NovaScotia
Forumsuser
Beiträge: 6297
Registriert: 04.10.2004, 11:39
Wohnort: Schweiz

Beitrag von NovaScotia » 11.07.2006, 10:27

Ningo hat auch das Irland und wir beide sind sehr zufrieden damit!
Liebe Grüsse,
Daniela

Antworten