Nutram?

Als Krokette, Pellets oder aus der Dose

Moderatoren: Vorstand Daf, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Mary
Forumsuser
Beiträge: 599
Registriert: 10.10.2005, 08:57
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Nutram?

Beitrag von Mary » 13.02.2007, 15:35

Hi,

bisher hab ich Nala Canidae gefüttert; damit kamen wir prima zurecht. Leider hat der Shop das Futter jetzt ausgemustert...

Vor einiger Zeit hab ich aber schon mal mit Nutram-Futter geliebäugelt. Hab es nicht gekauft, weil das Canidae-Futter ja klappte. Allerdings macht Nala schon so bis zu drei mal am Tag, was ich ziemlich viel finde (dafür stinkt der Output nicht). Nun weiß ich nicht so recht, ob ich bei der Gelegenheit vielleicht doch mal Nutram probiere. Hat einer von Euch Erfahrung damit?
Perfekte Ernährung für ein langes und gesundes Leben großrassiger Hunde

Speziell ausgesuchte Kräutermischung aus Teufelskrallenextrakt, Rosmarin, Knoblauch, Anis, Zimt und Thymian
Chicoreewurzel - Quelle der prebiotischen FOS (FructoOligoSaccharide) fördern Aufnahme und Verdauung von Nährstoffen und hemmen das Wachstum pathogener Bakterien
Glucosamin und Chondroitin beugen Gelenkerkrankungen und Arthritis bei großen Hunden vor.
Weniger Protein und Fett, geringere Kalorienzufuhr für bessere Gewichtskontrolle und geringere Gelenkbelastung
Größere Kroketten für eine kontrollierte Nahrungsaufnahme ohne Verschlucken und Verschlingen


Zusammensetzung: Geflügelfleisch, Geflügelfleischmehl, Getrocknetes Vollei, Hartkäse, Geflügeldigestivum, Geflügelfett konserviert mit Vitamin E, Leinsamen, Lecithin, Hochwertiger ganzkörniger Mais, Reis, Maisglutenmehl, Getrocknete Rübenschnitzel, Kelpmehl, 5 Mineralchelate, Vitamin C, Vitamin A, Vitamin D3, Vitamin E, Vitamin B12, Menadion, Riboflavin, Niacin, Beta-Karotin, Biotin, Folsäure, Dicalciumphosphat, Kaliumchlorid, Calcium-D-Pantothenat, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminmononitrat, Eisenproteinat, Zinksulfat, Kupfersulfat, Calciumjodat, Natriumselenit, Natriumchlorid, Glucosamin, Chondroitin, Tageteseextrakt (Luteinquelle), Yuccaextrakt, Teufelskrallenextrakt, Chiccoryextrakt (Quelle von FOS), Bakterienkulturen, Rosmarinextrakt, Knoblauch, Anissamen, Zimt, Thymian, Wachholder, Silberdistel, Talin


Inhaltsstoffe
Rohprotein min. 23,0%
Rohfett min. 13,0%
Rohfaser max. 2,5%
Feuchtigkeitsgehalt max. 10,0%
Rohasche max. 7,6%
Kalzium min. 1,6%
Phosphor min. 1,1%
Kupfer min. 20 mg/kg
Zink min. 220,0 mg/Kg
Vitamin A min. 12000,0 UI/kg
Vitamin D3 min. 1200,0 UI/kg
Vitamin E min. 120,0 UI/Kg
Vitamin B6 min. 3,5 mg/Kg
Natrium min. 0,38%
Glucosamin 250 mg/kg
Chondroitin 250 mg/kg
Metabolische Energie kcal/kg 3515
Vielleicht hat auch der ein oder andere einen guten Tip, allerdings hab ich den Verdacht, daß Nala keinen Weizen verträgt, daher suche ich immer Futter mit möglichst wenig Getreide und keinem Weizen.

Liebe Grüße,

Mary

Benutzeravatar
LaLuna
Forumsuser
Beiträge: 5084
Registriert: 04.09.2004, 17:37

Beitrag von LaLuna » 13.02.2007, 15:42

www.sandras-tieroase.de führt Canidae und liefert prompt innerhalb von 24 Std.
Es grüssen
Gaby und Luna
Fama crescit eundo

chalonerwoods

Beitrag von chalonerwoods » 13.02.2007, 19:28

Ich habe gerade den ersten Sack Nutram verfüttert und bin begeistert.
Beide Hunde vertragen es top. Ich hab vorher Fenrier gefüttert, aber da wurde mein Rüde nicht wirklich satt und ich hab das dopelte füttern müssen.
Nutram produziert ein festes und angenehmes Output und das Fell ist wunderbar weich. Und das Preis Leistungsverhältnis ist super! Also ich kann es nur empfehlen, Zooplus hat es neuerdings und liefert zuverlässig.

Benutzeravatar
Mary
Forumsuser
Beiträge: 599
Registriert: 10.10.2005, 08:57
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Mary » 13.02.2007, 22:49

@ LaLuna: Da hab ich es auch immer bestellt, aber dort gibt es seit neuestem nur noch Canidae Platinum, und das kostet mal eben 9 € mehr.

Ich hab hier noch eine andere Zusammensetzung (auch für Nutram Large Breed!!) gefunden:
Zusammensetzung:
Geflügelfleischmehl, gemahlender Reis, gemahlener gelber Mais, Geflügelfett (konserviert mit Vitamin E), Maisglutenmehl, getrocknetes Rübenmark, Leinsamen, frisches Geflügelfleisch, Kaliumchlorid, Dikalziumphosphat, Trockenvollei, Lecithin, Cholinchlorid, Trockenkäse, Extrakt der Yucca Schidigera, Glucosamin, Chondroitin, Vitamin A, Vitamin D3, Vitamin E,Vitamin K (Menadion), Vitamin B12, Ascorbinsäure (Vitamin C), Riboflavin, Niacin, Dikalziumpanthothenat, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminmononitrat, Folsäure, Biotin, Ferrosulfat, Eisenproteinat, Mangan(II)-Oxid, Manganproteinat, Zinksulfat, Zinkproteinat, Kupfersulfat, Kupferproteinat, Kalziumiodid, Kobaltproteinat, Natriumselenit.
Da wird jetzt auch wieder Vitamin K aufgeführt. Ist das nun K1 oder K3? Und welches war denn nun das schädliche?

Och Mensch, jetzt fängt das schon wieder an... die leidige Futtersuche... bald haben wir einen großen Balkon und einen Hof. Vielleicht sollte ich dann doch auf BARF umsteigen :twisted:

Danke für Eure Antworten, LG, Mary

Benutzeravatar
Mary
Forumsuser
Beiträge: 599
Registriert: 10.10.2005, 08:57
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Mary » 13.02.2007, 22:55

Hab nochmal kurz gesucht... und gefunden, daß Menadion das synthetische K3 ist. Damit ist Nutram für mich gestorben. Schade...

Werde mal weitersuchen. LG, Mary

Benutzeravatar
careenb
Mitglied Dogs & Fun e.V.
Beiträge: 6703
Registriert: 08.06.2005, 14:59
Wohnort: SU
Mag-ich vergeben: 5 Mal
Mag-ich erhalten: 4 Mal

Beitrag von careenb » 13.02.2007, 23:12

Hier bekommst Du Canidae auch:

www.pet-stop.de

ansonsten auch noch hier:

www.cats-country.de
Careen
mit Lizette, Bacon, Chinny, Duke und dem Tünn im Herzen,
aber Zouzou und Hanno auf der Couch
-------------------------------------------------
Der Bloodhound: sabbernd, sozial, störrisch, stark, schön und süüüüüüüüüüüß!

Benutzeravatar
Mary
Forumsuser
Beiträge: 599
Registriert: 10.10.2005, 08:57
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Mary » 14.02.2007, 09:20

Danke, das hatte ich schon entdeckt. Ich dachte nur, das wäre vielleicht jetzt die Gelegenheit, doch noch mal das Futter zu wechseln, aber ich werd wohl dabei bleiben. Vielleicht gucke ich nochmal bei Bestes Futter.

LG, Mary

Benutzeravatar
Maayon
Forumsuser
Beiträge: 4263
Registriert: 08.03.2005, 12:40
Wohnort: 46286
Kontaktdaten:

Beitrag von Maayon » 14.02.2007, 11:34

Hmm, bin bestimmt kein Futterprofi.
Meine THP riet mir allerdings bei den meisten Zusätzen wie z.B. Teufelskralle sie immer nur kurmäßig zu geben.
Und das ist ja in der Zutatenliste oben u.a. auch mit drin.
Ob dir das jetzt hilft?
Liebe Grüße von Maayon & Jake
mit Bopp im Herzen

Benutzeravatar
Mary
Forumsuser
Beiträge: 599
Registriert: 10.10.2005, 08:57
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von Mary » 14.02.2007, 15:28

Na klar, mir hilft alles :D . Ist ja interessant, das wusste ich nicht. Hat sie auch gesagt, warum das so ist?

Antworten